Skripts

  • Skript: Tastdiagnostik - Modul I
    5. überarbeitete und ergänzte Auflage Mai 2007.
    Marianne Arnet-Straub; unter Mitarbeit von Werner Strebel und Heinz Hagman.
    Abrufbar wenn eingeloggt
  • Skript: Tastdiagnostik - Modul II
    2. Auflage März 2007
    Marianne Arnet-Straub; unter Mitarbeit Christine Walder und Werner Strebel.
    Abrufbar wenn eingeloggt

Auflistung von interessanter Literatur in Bezug auf die Tastdiagnostik 

  • GEO Artikel: Faszinierende Faszien
  • Diplomarbeit Toni Schraner SKOM Zurzach.
    Die Bedeutung der haptischen Wahrnehmung beim Cranio-Sakralen-Rhythmus (CSR)
  • Was ist der "Kraniosakrale Rhytmus"?
  • CRANIOSACRALE OSTEOPATHIE
    Inter- und Intratester-Reliabilität der Palpation des "Primären Respiratorischen Mechanismus" innerhalb des "Cranialen Konzeptes"
  • Untersuchung zur Intra- und Interrater-Reliabilität von in einer Arbeitsgruppe manualmedizinischer Kliniken entwickelten klinischen Tests zur manuellen Diagnostik von komplexen funktionellen Störungen.
    Dissertation Stefan Schmidt
  • Reliabilität der manualmedizinischen Tests bei Low Back Pain (LBP) Patienten.
    Teil I: Problemstellung und Konsensfindung.
  • Statistikerklärung
  • Leitfaden Gelenkmessung.
  • Bundesärztekammer
    Arbeitskreis „Wissenschaftlich Bewertung osteopathischer Verfahren
  • Intertester-Reliabilität des kraniozervikalen Flexionstests
    © Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York
  • "Die Respektierung der Patienten-Autonomie in der physiotherapeutischen Praxis", Diplomarbeit des Nachdiplomstudienganges Master of Advanced Studies in Applied Ethics (MAE), Fredy Bopp, 2007
    Auch veröffentlicht auf der Webseite des Ethik-Zentrums der Universität Zürich.
  • Jubiläumstagung 2007, Bericht in Physioactive
  • "Stabilität der Tastbefunde", 2007:
  • Herbstagung 2005: "Bedeutung der Fazienmobilität"
  • Studienbericht zur "Inter-Rater Reliabilität der Tastdiagnostik":
  • "Corticosteroide - Sinnvoller Einsatz in der Praxis und Auswirkung auf die Textur des Gewebes"
    "Bedeutung der Faszienmobilität: Myofasziale Befunde und Behandlung mit praktischen Übungssequenzen"
  • Spannender NZZ-Beitrag: "Farben fühlen":
  • Die Tastdiagnostik als Qualitätskontrolle der physiotherapeutischen Arbeit

    Werner Strebel, 2000
  • Die Methode aus wissenschaftlicher Sicht.

    Daniel Liedtke, 2000
  • Die Tastdiagnostik als Kontrollinstrument der physiotherapeutischen Behandlung - Fallbeispiel
    Daniel Liedtke, W. Strebel, E. Senn
    Physiotherapie Nr. 4, April 2000
  • Physiotherapeutische Behandlung der chronischen Folgen des Halswirbelsäulen - Distorsionstraumas

    Werner Strebel
  • Die Tastdiagnostik als Technik zur Kontrolle der physiotherapeutischen Arbeit an einem algodystrophen Fuss
    Daniel Liedtke, Werner Strebel, Prof. Dr. med. E. Senn
    Physikalische Medizin, Heft Nr. 3, Juni 1998
  • Einblicke tief unter die Haut
    Werner Strebel
    benefit, Kundenmagazin der SUVA, Heft Nr. 6, November 1997
  • Die neue Belliker Bindegewebe-Tastdiagnostik gewährt Einblicke tief unter die Haut
    Werner Strebel
    Artikel im Jahresbericht 1996 der Rehaklinik Bellikon
  • Behandlungserlaubnis
    Interaktion Therapeut-Patient-Behandlung
    Werner Strebel
    Schleudertraumatagung Zürich 1996
  • Referat Diplomfeier Physiotherapieschule am Universitätspital Zürich 1995 
  • Die Behandlungserlaubnis
    Werner Strebel
    Physiotherapie Nr. 9, September 1992 sowie Rehabilitation Nr. 6/1993, SUVA
  • Abstracts 2002